Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Henry Hallberg kehrt nicht mehr zurück“ von Heinz-Walter Hoetter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasy“ lesen

Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 13.05.2018

Lieber Walter, "Tötet ihr einen von mir, wird einer von euch so wie wir.“
Uralte Drachenweisheit. - Das berührt mich....
Ich möchte eine Menschenheit, die mich ebenso immer wieder berührt - hier einbringen:
"Ich glaube, das Universum ist wie ein unvorstellbar großes Musikinstrument mit unendlich vielen Saiten. Und jeder Mensch, jedes Lebewesen ist eine Saite an diesem Instrument.
Die Entscheidungen, die wir treffen und die Dinge, die wir tun, wirken so, als würden wir eine Gitarrensaite in Schwingungen versetzen.
Die Schwingung dieser einen Saite versetzt alle anderen Saiten ebenfalls in sanfte harmonierende Schwingungen, die sich im gesamten Resonanzkörper des Instruments fortsetzen.
Manchmal sind diese harmonierenden Schwingungen deutlich wahrzunehmen, aber sehr oft so hauchzart, dass man sie nur hören kann, wenn man besonders empfänglich dafür ist.
Wenn eine Saite zerschnitten wird, wird der Einfluss, den ihre Musik auf das Leben anderer Menschen und auf die Gestaltung der Zukunft gehabt hätte, gewaltsam zunichte gemacht. Es wird eine Disharmonie erzeugt, die, wie leise auch immer, bis in den letzten Winkel des Universums zu vernehmen ist.
Diese Disharmonie erzeugt ihrerseits viele Schwingungen, die zurückgeworfen werden....Einige so, wie man es vielleicht erwartet, andere auf völlig ungeahnte Art und Weise, die nicht vorhersehbar ist"....Dean Koontz
Wer weiß - ob deine Geschichte nun Fantasy ist, oder nicht doch irgendwo in den fernen Welten so geschieht? :)
Liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (13.05.2018)

Liebe Anita! Seltsam, ich sehe das genauso wie Du. Vielleicht gibt es tatsächlich andere, ferne Welten, auf denen sich so etwas oder so etwas ähnliches abgespielt hat. Alles ist möglich, denn im Kosmos ist alles miteinander verbunden (auf geheimnisvolle Art und Weise). Mit herzlichen Grüßen Heinz-W.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).