Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Illegaler Grenzübertritt“ von Angie Pfeiffer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 18.05.2018

Schöner Stil, liebe Angie... wusste gar nicht dass Du auch sowas schreibst. Pavkdnf erzählt.
Hat mir gefallen. LG Horst

 

Antwort von Angie Pfeiffer (22.05.2018)

Merkwürdig, ich dachte ich hätte längst geantwortet! Klar schreibe ich auch sowas ... Kurzgeschichten sind sowieso eher mein Ding, die Gedichte sind so nebenbei entstanden. Danke und Grüße Angie


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 17.05.2018

Hebt sich auffallend aus der Masse sogenannter ´Erzähler´ in dem Laden. Auch, oder gerade wegen der Thematik. Unsereiner floh auch einst von Ost nach West.
Nur viel später. Ist ´ne andere Geschichte.
Wie auch immer: prima erzählt. Knappe, präzise Sätze, die dennoch alle beklemmde Stimmung tragen.
Auch wenn einige maulen, das sei ´Schnee von gestern´. Ich hab nix zu meckern, weil es bei Flucht-Geschichten immer zutiefst menschlich zugeht - früher, wie heut und auch noch
übermorgen.

Hut ab.

Ahoi

 

Antwort von Angie Pfeiffer (18.05.2018)

Hallo Ralph, endlich mal jemand, der auch mal ne Kurzgeschichte liest. Das freut mich sehr. Irgendwie kommt in dem Genre ja gar kein Feedback. Vielen Dank für Deinen Kommentar (der sich auch wohltuend von Masse abhebt). Der 'Schnee von gestern' ist nun mal ein Teil unserer Geschichte. Wer meint, das wäre -was weiß ich- unmodern oder nicht erwähnenswert, dem ist nicht zu helfen. Mal abgesehen davon, dass wir nicht vergessen sollten, dass ein Teil der Deutschen ja auch mal Flüchtlinge waren ... Liebe Grüße in Deine Nacht Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).