Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Fragen über Fragen“ von Adalbert Nagele

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 01.06.2018

Fragen lieber Don Bertolucci haben wir immer wieder und diese, sind ein gewichtiger Teil von unserem Alltag! Wie ich feststelle, hast Du sehr viele Fragen und auch mit Berechtigung. Mir fällt gerade eine lustige kleine Geschichte ein zu diesem Thema.
Ein kleiner Junge stellte beständig seinem Vater Fragen und dieser war ergo sehr brummig oder besser gesagt, richtig verärgert. Ja und die Mutter, diese erklärte dem Jungen verärgert, dass er Papa nicht ständig Fragen stellen soll. Ergo war der Junge nun sehr schockiert!
Als Folge sagte der Vater zu seiner Frau leicht verärgert, „Schatz, er muss doch Fragen stellen, der muss doch im Leben noch viel lernen!".
Somit ist es für mich immer OK, wenn mich jemand etwas fragt und vor allem wenn dies Kinder sind!
Hausdrachen, diese sind fast immer eine Gefahr und auch so mancher Drache in unserer Gesellschaft! Schmunzelgrüße Dir der Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (01.06.2018)

Merci Don Francesco, wir haben fast dieselbe Denkungsweise und so wie die Drachen, werden auch die Fragen nie ganz aussterben. LG Berolucci


Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 31.05.2018

Lach, Bertl - da ist dir ja einiges eingefallen.
Mir ist dazu eingefallen, dass bei einer lustigen Runde letztes Mal auch so eine Anspielung fiel....von wegen "die Frau als Hausdrachen" zuhause.
Dazu meinte ich - dass da wohl einiges falsch interpretiert wird. :)
Es heißt "DER Drache" - und nicht - "die Drachin".
Der Drache - wurde vom Drachentöter getötet - um die schöne Prinzessin zu befreien.
Tja....so ist das. Man lässt DEN Drachen steigen..... :) Allerdings - hat man ihn ja am Bandl....:) - weil - so ganz wegfliegen wollen wir ihn ja auch nicht lassen. Was täten wir denn - ohne ihn! :) Schmunzelnde Grüße, Anita

 

Antwort von Adalbert Nagele (31.05.2018)

...Anita, da hast du Recht, es gibt auch männliche Hausdrachen. LG Bertl.


MarleneR (HRR2411AOL.com) 31.05.2018

Lieber Bertl,

Fragen über Fragen, wer kann die Antwort sagen ?
Und hast du eine erst bekommen, dann bleibt es dir
ganz unbenommen, ob sie für dich die Richtige ist,
vielleicht aber auch und das ist wahr, war dem Anderen
die Frage gar nicht klar ?

Wie dem auch sei und ungelogen, viel bleibt im Dunklen
dir verborgen. Denn manche Antwort, glaube mir, willst du
nicht wissen, jetzt und hier , oder ???

Doch eine ich beantwort ich, mein lieber Bertl,
ich mag dich. Liebe Grüße von Marlene


 

Antwort von Adalbert Nagele (31.05.2018)

...merci Marlene, das hast du schön gesagt! Ich mag dich auch;-))) glG von Bertl.


Sudhar (sudharlive.de) 30.05.2018

Lieber Bertl, deine Fragen zusammengefasst
bringt die Eindrücke der letzten Tage nochmal auf einen Punkt.
Einige deiner Verse gehen rein wie Butter, andere haken in meinem Kopf.
Sehr anregend deine Verse und vorgetragen sind sie bestimmt ein Schmankerl!
Übrig bleibt nach Lesen und Nachdenken die folgende Idee:
Kauf Dir ein Drachenboot! :-) Liebe Grüße ohne weitere Fragen von Elke

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.05.2018)

...ja Elke, so ein marodes Schlepperschlauchboot ohne Schwimmwesten;-) da gehn alle Drachen auf einmal rein und wenn sie kentern, ist nichts verhaut. *Grins* und liebe Schmunzelgrüße von Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 30.05.2018

Was zum Zuhören, Staunen, Aufmerken und Lächeln bietet der Text mit Unterhaltungswert ,also zum Slammen optimal, meine ich ,Bertl. Dann mal toitoitoi .HG -Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.05.2018)

...merci Ingeborg, dann dürfte nichts mehr schiefgehen. Nächsten Mittwoch, 18 Uhr, open air, im Glacispark von Leoben, werde ich den Text erstmalig mündlich präsentieren. GlG Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 30.05.2018

Hihihi - Ein Narr kann mehr Fragen stellen, als tausend Weise beantworten können...#
Vuj hast gwusst, Bertl!
LG da Paule

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.05.2018)

...ja Paule, und du hast schon wieder Recht. Jetzt brauch ich nur noch einen guten Startplatz und die richtige Performance. Eine gN8 und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).