Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„SONNTAGSGESCHICHTEN 22“ von Marlene Remen

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

AngieP (angie.jgo4more.de) 03.06.2018

Dies ist die etwas andere Sonntagsgeschichte, meine Liebe.

Aber im Gegensatz zu Deinem Traum glaube ich, dass die meisten Menschen immer noch träumen.Dass sie genau wie früher Hoffnung und Zuversicht haben. Und das es immer noch Zärtlichkeit und Liebe gibt.

Jedenfalls regt Deine Geschichte zum Nachdenken an und das soll sie ja!

Liebe Grüße
Angie

 

Antwort von Marlene Remen (04.06.2018)

Liebe Angie, danke dir für die lieben Worte. Ohne Träume können die Menschen nicht sein, das Leben wäre trist und grau. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).