Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Sahra“ von Angie Pfeiffer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensgeschichten & Schicksale“ lesen

sifi (eMail senden) 14.06.2018

Hallo Angie,
ich lese nur selten KG - und vor allem selten so lange ... aber die habe ich / hat es mir angetan ...
Traurige Geschichte, aber wahrhaft gekonnt erzählt.
LG Siegfried

 

Antwort von Angie Pfeiffer (15.06.2018)

Hallo Siegfried, ja dann bedanke ich mich recht herzlich und freue mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat. Liebe Grüße Angie


MarleneR (HRR2411AOL.com) 13.06.2018

Liebe Angie,

eine sehr berührende und traurige Geschichte, beim Lesen habe ich
weinen müssen. Manche Schicksale , auch wenn sie vielleicht erdacht
sind, sie kann nur das Leben so schreiben.

Liebe Grüße dir von Marlene

 

Antwort von Angie Pfeiffer (14.06.2018)

Liebe Marlene, es freut mich sehr, dass Dich der Text berührt hat. Dann habe ich alles richtig gemacht. Liebe Grüße zu dir Angie


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 13.06.2018

Ich hoffe, auch wenn sie noch so fesselnd zu lesen ist, dass dies eine fiktive Geschichte ist. Sonst wäre sie zu traurig. ... guter Stil aber traurig.

LG Horst

 

Antwort von Angie Pfeiffer (14.06.2018)

Hallo Horst, ja sicher ist die Geschichte fiktiv. Allerdings gibt es einen Hintergrund: Meine Nichte hatte sich in einen Moslem verliebt. Seine Eltern und ihre Eltern sind Sturm gegen die Verbindung gelaufen. Inzwischen sind die beiden schon lange verheiratet, haben zwei Kinder und sind glücklich. Die Eltern haben sich übrigens beruhigt. Du siehst - manchmal kommt es auch zu einem Happy End. Danke Dir für's Lesen und Kommentieren und schicke einen Sonnengruß los. Noch geht das. ;o) Angie


Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 13.06.2018

Liebe Angie - mir blieb fast das Herz stehen beim Lesen. Ja - es gibt solche Lebensgeschichten und sie sind tragisch. Das macht umso mehr dankbarer für das eigene Leben. Danke dir, Anita

 

Antwort von Angie Pfeiffer (14.06.2018)

Hallo Anita, aber diese Geschichte ist ausgedacht. Hab' ich die Rubrik falsch gewählt? Danke Dir von Herzen für den Kommentar und schicke dir einen Herzensgruß Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).