Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wunderbare Zeiten“ von Georges Ettlin

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 21.07.2018

Ja, aber...
lieber Georges,
wunderbare Zeiten können oft
ohne Handy und Laptop sein.
Faule Zeit bedeutet für mich Urlaub,
schreib mal eine Karte an "doofe Lehrer",
falls sie noch leben.
Trotzdem hast du Recht,
dass Mensch sehr abhängig von allem
Neuen geworden ist.
Ich bin ein Engel, weil ich Kind
bleiben möchte.
Sag, ist das nicht wunderbar?
Liebe Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Georges Ettlin (21.07.2018)

Guten Tag, liebe Gundel, Das freut mich, liebe Gundel, denn ich bin ein uralter Engel, der die Seele von Kindern liebt. Ein schönes Wochenende wünscht Dir Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).