Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Joel“ von Siebenstein .

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siebenstein . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 28.07.2018

In Ihrem Hirn verwandelt sich der Mond in Blut.
Und Gott ist der Verwandler.
Solange Sie mit Gottes Liebe nichts anzufangen
wissen, sollten Sie Ihren Bibelschnabel halten.
Tun Sie etwas gegen das Leid, als das Leid nur
zu beklagen. Ich finde Sie einfach nur
unanständig. Sie richten und urteilen, aber
verstecken Ihren Namen. Schämen Sie sich.

Tryggvason

 

Antwort von Siebenstein . (28.07.2018)

... da Ihre Polemik keine wisssenschaftliche Grundlage hat, sie somit als irrige Auffassung anzusehen ist, moechte ich gemaess Vernunft Ihrer damit verbundenen Aufforderung nicht Folge leisten ...


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 28.07.2018

Boah! Die Leute kannten vor 3000 Jahren schon Mondfinsternisse. Bestimmt steht auch irgendwo im AT, dass der Himmel blau ist. Welch eine Beobachtungsgabe!

 

Antwort von Siebenstein . (28.07.2018)

... es geht um (Natur-) "Besonderheiten" in der "Endzeit" ... diese werden sich haeufen ... Wer diese nicht einzuschaetzen versteht, dem sei mit Matth., K. 16, V. 1 bis 4 geantwortet ...


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 28.07.2018

Ist mir sowas von Bohne, wann welcher Murks geschrieben wird.

 

Antwort von Siebenstein . (28.07.2018)

... mir auch. Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse sollte man aber vernuenftigerweise beruecksichtigen ...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).