Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Mama“ von Christiane Mielck-Retzdorff

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christiane Mielck-Retzdorff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 07.09.2018

Uih,liebe Christiane, das hat Tiefgang. Es berührt und ist unendlich traurig.
Ich kann mich nicht erinnern, dass ich Lust oder Zeit gehabt hätte, als die Kinder klein waren, mich mit etwas anderem zu befassen. Damals gab es noch kein Facebook. Die Eltern aber, die die Tür aufmachten und zu ihren Kindern sagten. geht spielen oder die, die unintereassiert am Sandkasten saßen und mit deren Kindern andere spielten, u. a. ich, die gab es schon immer.
Kinder bedeuten in erster Linie Liebe und Verantwortung. Mn bekommt so viel zurück, was braucht man da Instagarmm und sonen Dreck?
Manche meinen heute und auch damals schon, sich ein Kind anzuschaffen,wie einen Brilliantring oder einen Daimler. Das wäre dann noch das, was ihnen im Leben fehlt. Aber manche hätten besser keine Kinder.
LG von Aylin

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (08.09.2018)

Liebe Monika, ich freue mich, dass Du meine Geschichte gelesen und kommentiert hast. Ich sehe häufig Mütter, die einen Kinderwagen vor sich her schieben und dabei nur auf ihr Handy starren. Das grenzt beinahe an grobe Vernachlässigung, weil selbst kleine Kinder den Blickkontakt zur Mutter suchen oder sich Ansprache wünschen, vorauf sie dann verzichten müssen. So gewöhnen sich diese bereits an ein Leben, was sich vornehmlich im Internet abspielt. Warum also keine virtuelle Mama? Herzlich grüßt Christiane


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).