Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Zeitumstellung“ von Georges Ettlin

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor“ lesen

Klaus Fleischer (fleischerkheweb.de) 17.09.2018

Lieber Georges, Dein Text hat mich schon etwas aus meiner holbrigen Lebensbahn gebracht. Da ich nun in einem Alter bin, wo die Sinapsen schon etwas am schwinden sind, sollte ich in meiner Uhr wahrscheinlich die Batterie entfernen. Dann könnte ich überleben. Danke für Deine Geschichte, die voller Satire steckt.
Grüße aus Karlsruhe Klaus

 

Antwort von Georges Ettlin (17.09.2018)

Die Anzahl von Sinapsen im hohen Alter ist durch die Jahrzehnte so gross geworden, dass wir Verluste ohne Weiteres verkraften können. Schlimmer ist es bei den Jugend, da werden Sinapsen einfach weggekifft.. Die Sonnenuhr wäre eigentlich eine gute Alternative. Nach drei Stunden morgendlicher Sonnenschein kann man dann in den Garten gehen und dort die Tageszeit ablesen: Das entspannt. Herzliche Grüsse lieber Klaus, von Georges


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.09.2018

Lieber Georges, dein Beitrag gefällt mir!!! Die RICHTIGE Zeit ist wichtig, und nicht dieses nun bald ausbrechende Chaos, wenn jedes Land seine eigene Sommer- oder Winter- oder Neue Zeit haben darf. Da brauche ich dann für den Schritt über die Grenze eine Stunde, und komme dann womöglich eine Stunde zu früh wieder zurück ??? :-))
Liebe Grüße, Christa

 

Antwort von Georges Ettlin (14.09.2018)

Angenommen, Du bist sehr jung, triffst einen Freund und drehst Deine Uhr eine Stunde zurück, Dein Freund aber eine Stunde vor, dann kannst Du versehentlich vom Freund geschwängert worden sein und ahnungslos über die Grenze zurück gehen, wo die Kirchen-Uhr eine Stunde vorgestellt ist, Obwohl Du wissen müsstest,dass vor einer Stunde Dein Freund noch nicht da war und Du eigentlich noch eine Jungfrau sein müsstest, wartest Du auf Deinen Freund., der auch keine Ahnung hat, was die Kirchturmuhr geschlagen hat.....Sehr kompliziert : Das sind die chaotischen Zeiten der Uhrumstellungen !. (schmunzel** Herzlich liebe Grüsse von Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).