Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„I hob's dakennt“ von Paul Rudolf Uhl

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 22.09.2018

LIeber Paul,

oft wird man erst später einsichtig. Als junger Spund ist man ja sooooo gescheit und belehrt die ganze Welt, lach.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (22.09.2018)

Ich hab meinen Dad ja schon mit 14 verloren... Dank fürn Kommi und lieben Gruß!


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 20.09.2018

Genau so is's, man erkennt des erst, wenn sie nimmer da san.
Vaschiab des zu de Gedichte, do weadsno öfta glesn!
An sonnign Dog wünscht enk de
Christa

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (21.09.2018)

Liabe Christa, desmoj hob i am gleichn Dog 2 Versal nei, weil i zvuj pruduzier, oans hojt bei de KG. Mir glangts, wann s Dia gfojt!... servus da Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).