Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„SONNTAGSGESCHICHTEN 40“ von Marlene Remen

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bummi (Millozartgmx.de) 07.10.2018

Hallo Marlene!
Dass so viele Menschen sich zusammentun und für den Hambacher Forst einsetzen, finde ich gut. Meine Schwester war mit ihrer Familie auch da und sagte, es war auch teilweise ganz schön bewegend. Z. B. die Schweigeminute für den toten Journalisten. Später war eine richtige Festivalstimmung.
Die Menschen sollten sich viel öfter für etwas zusammentun und nicht alles hinnehmen, was ihnen vorgesetzt wird.
Ob der Klimawandel noch gestoppt werden kann, ich glaube es nicht. Denn es nützt nichts, wenn einige Länder (Westliche) Maßnahmen ergreifen und andere Länder unternehmen gar nichts. Mein Enkel, er ist elf, hat was Tolles gesagt.
Er sagte …Vielleicht waren die anderen Planeten auch mal bewohnt und wurden durch andere Menschen zerstört … recht hat er, so könnte es gewesen sein.

Und Du, liebe Marlene, denkst jetzt mal an dich und deine Gesundheit.
Schönen Sonntag wünsche ich …Monika

 

Antwort von Marlene Remen (08.10.2018)

Liebe Monika, ich danke dir für die lieben und zustimmenden Worte. Ja, dein Enkel ist eine kluges Kerlchen, das ist auch meine Meinung. Ich glaube, die anderen Planeten waren alle der Erde ähnlich, auch auf ihnen gab es Leben, doch sie sind nun totes Gestein. Dies wird mit der Erde ganauso geschehen und sie wird den Anderen folgen. Wir werden es nicht mehr erleben, zum Glück. Danke dir für deine lieben und aufmunternden Worte für mich. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).