Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Warum Libellen nie bellen“ von Wolfgang Küssner

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Küssner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiergeschichten“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 08.10.2018

Lieber Wolfgang, interessant, amüsant, dieser Beitrag.
Mutter sagt zu ihrem Kind, das sich vor dem Nachbarhund fürchte: Hunde die bellen, beißen nicht. Fragt das Kind: Aber was ist, wenn er aufhört?
Auf weiter Storys freut sich schon
Christa


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 08.10.2018

Neben Hunden und Libellen habe ich auch Politiker kennen gelernt, die gelegentlich
bellen, besonders dann, wenn sie NICHTS zu sagen haben. Ganz im Gegensatz zu
deinem Essay. Libellen mit Rotorflügeln - die bellen können -, wie wundersam ist doch
unsere Natur.

Herzliche Grüße
Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).