Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wirtshausgerede“ von Hans K. Reiter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans K. Reiter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 04.01.2019

... wie du wissest, bin ich ZWEISPRACHIG aufgewachsen und kenne DIE Fraktion der gehoben Schicht der Lodenmantel-Bayern und die aus der eigenen Scholle alt-ein-gesessenen - da-gebliebenen -. Das ist wie in Louisiana. Die Region ist in etwas genau so groß wie die alte BRD, aber kaum einer kommt in den benachbarten Bundesstaat. Als damals die beiden Flugzeuge in die NY-Hochhäuser gelenkt wurden, hat die im fernen Staate L kaum einen tendiert. Das ist so, als wohnst du in Barcelona und in Nowosebirsk wird ein Terrorakt verübt. Mir san mir, gibt ES auch anderschdwou (=fränkisch-sibirisch). Gruß Egbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).