Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Nur einmal noch“ von Sabine Brauer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Brauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.11.2018

Liebe Sabine, wir hängen wohl sehr an den Kindern unserer Kindheit? Aber könntest du dir nicht so ein "Bärbelinchen" über ebay kaufen und es in dein Zimmer setzen?? Ich hab auch schon eine Schildkröt- Puppe am Flohmarkt gefunden.
Liebe Güße in den Sontag-Vorabend,
Christa

 

Antwort von Sabine Brauer (10.11.2018)

Liebe Christa, Klar, hätte ich mir diese Puppe bei ebay kaufen können, doch es wäre nicht dasselbe. Ein Doppelgänger ist nicht das Original. Ich habe ja mein Bärbelinchen geliebt und sonst keine. Liebe Grüße von Sabine


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 09.11.2018

Da gibts nicht viel zu lamentieren und zu mosern erstrecht nicht, Bine.
Hast mich voll in Herzmitte getroffen.

Grüße Richtung Emden
schickt Ralph

 

Antwort von Sabine Brauer (09.11.2018)

Hallo Ralphy, das freut mich zu hören, dass der Fischkopp meine Geschichte mag. Ganz lieben Gruß von Sabine


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 09.11.2018

Eine wunderschöne Geschichte ist dir da gelungen. Kompliment.
Kinderherzen - Kinderschmerzen.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Sabine Brauer (09.11.2018)

Lieber Olaf, wie schön, dass ich damit auch ein Männerherz erreichen kann. Danke für die gute Note. Habe mich darüber gefreut. Liebe Grüße von Sabine


MarleneR (HRR2411AOL.com) 09.11.2018

Liebe Sabine,

eine schöne rührende Geschichte von dir. Das sind Erinnerungen,
die auch nach Jahren noch im Herzen sind. Magst du mal meine KG
"Für Matthias " lesen, da geht es auch um eine wunderschöne Puppe.

Liebe Grüße dir von Marlene

 

Antwort von Sabine Brauer (09.11.2018)

Liebe Marlene, ich habe deine Geschichte auch sehr gerne gelesen. Wie mir scheint, schlägt dein Herz auch heute noch für Puppen, so wie meines. Sei lieb gegrüßt von Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).