Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Diese verdammte Einsamkeit“ von Claudia Savelsberg

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Claudia Savelsberg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 04.12.2018

Liebe Claudia,
das ist ein vorzüglich geschriebener Text, der die Einsamkeit so einfühlsam beschreibt, dass der Leser sie fühlen kann. Ich finde, Du solltest ihn mit "Diese verdammte Einsamkeit" überschreiben, denn genau das spiegelt der Text wider. Ich bin tief beeindruckt.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Claudia Savelsberg (04.12.2018)

Liebe Christiane, Einsamkeit ist doch mittlerweile schon zu einem gesellschaftlichen Problem geworden, weil sich die Menschen zunehmend mit Gefühlskälte begegnen. Wer hat noch Zeit für ein Lächeln oder ein paar nette Worte. LG Claudia


AngieP (angie.jgo4more.de) 02.12.2018

Gerade um die Weihnachtszeit holt die Einsamkeit so manchen Menschen ein. Ein toller Text ist Dir gelungen.
Einen schönen 1. Advent wünsche ich
Angie

 

Antwort von Claudia Savelsberg (02.12.2018)

Danke für Deinen Kommentar. Einsamkeit ist wohl heute ein gesellschaftliches Problem, nicht nur in der Weihnachtszeit. Weil wir alle Scheuklappen tragen und die Bedürfnisse unserer Mitmenschen nicht mehr erkennen, denen wir mit einer kleinen Geste oder einem Gespräch helfen könnten. Einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir Herzliche Grüße Claudia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).