Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die ganz große Liebe“ von Claudia Savelsberg

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Claudia Savelsberg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Neytiri (eMail senden) 17.03.2019

Liebe Claudia, es ist dir wirklich großartig gelungen, mich (anfangs) in die Irre zu führen! Ich bin zwar kein Hundehalter, habe aber doch nach und nach auf die Pointe gewartet, die ich einfach hinreißend finde! Was für eine wundervolle Geschichte, die die ganz große Liebe immer wieder zwischen den Zeilen spüren lässt.
Liebe Grüße,
Angela

 

Antwort von Claudia Savelsberg (17.03.2019)

Liebe Angela, ich danke herzlich für Deinen anerkennenden Kommentar. Einige Leser dachten anfangs, dass Sammy ein attraktiver junger Mann ist, was von mir beabsichtigt war. Sammy ist mittlerweile fast 12 Jahre alt - große Liebe. Liebe Grüße Claudia


Gertraud (schreib-widmanngmx.de) 04.03.2019

Liebe Claudia,
eine ganz zauberhafte Geschichte ist Dir da gelungen - ich habe sie mir
sehr gerne "vorlesen" lassen.
Auch wenn ich Anfangs - aber nur ganz kurz - versucht war, an einen
jungen Mann zu denken, bin ich doch sehr schnell auf die "richtige Spur" gekommen.
Herzliche Grüße
Gertraud

 

Antwort von Claudia Savelsberg (04.03.2019)

Liebe Gertraud, es freut mich sehr, dass Dir meine Geschichte gefallen hat. Die anfängliche Verwirrung ist natürlich gewollt. Menschen, die mich nicht kennen, haben tatsächlich bis zu letzten Zeile gedacht, dass Sammy ein attraktiver junger Mann ist. Sammy ist mein Hund, schon fast 12 Jahre alt. Eben große Liebe! Herzliche Grüße Claudia


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 01.02.2019

Herrlich Claudia!

Hunde sind wohl treuer als Männer...#
also immer liebenswert.
meint
der Paul

 

Antwort von Claudia Savelsberg (01.02.2019)

Hallo Paul! Zu Deinem Trost sei gesagt, dass es auch liebenswerte Männer gibt .... Wir lesen wieder voneinander, ja? Humorvolle Grüße Claudia


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 12.01.2019

Auch als Nichthunde-Besitzer kann ich das nachempfinden, liebe Claudia. Eine gut geschriebene Geschichte. Herzlichst RT, der sich auch über dein Lesen freuen würde.

 

Antwort von Claudia Savelsberg (13.01.2019)

Hallo Rainer! Danke für Deinen Kommentar. Menschen, die keinen Hund haben, können es oft nicht nachempfinden, welche Gefühle ich mit diesem Hund verbinde. Ich werde gerne von Dir lesen und kommentieren. Mit besten Grüßen Claudia


nanita (c.a.mielckt-online.de) 04.12.2018

Liebe Claudia,
geschickt lockst Du den Leser auf eine falsche Fährte nämlich, dass Sammy ein junger Mann ist. Aber als Besitzerin eines Hundes ahnte ich schnell, wer dein Herz erobert hatte. Eine rührende Betrachtung über den Anfang einer großen Liebe.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Claudia Savelsberg (04.12.2018)

Liebe Christiane, danke für Deinen Kommentar. Natürlich weißt Du als Hundebesitzerin, dass die "Fellnasen" sehr schnell unser Menschenherz erobern. Herzliche Grüße Claudia


AngieP (angie.jgo4more.de) 03.12.2018

Was für eine schöne Geschichte! Ich bin ganz begeistert.
LG
Angie
Soeine große Liebe hatte ich übrigens auch schon!

 

Antwort von Claudia Savelsberg (03.12.2018)

Hunde machen uns glücklich, und dies tun sie ohne Hintergedanken! Schau bitte mal auf meine Geschichte "Das Einhorn", die Dir sicher auch gefallen wird. LG Claudia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).