Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wer ist der König des Aufschiebens?“ von Georges Ettlin

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spannende Geschichten“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 08.12.2018

Lieber George, das ist eine gute Idee und wäre zur Nachahmung empfohlen. Notizen mache ich mir auch oft, aber nur materielle, z.B. welche Arbeit ich machen sollte, wie Fenster putzen, Kekse backen und Kuchen für meinen Enkel zum Geburtstag.....
Liebe Grüße und einen entspannten 2. Adventsonntag,
Christa

 

Antwort von Georges Ettlin (08.12.2018)

Guten Abend, liebe Christa, Die Tatsache etwas aufgeschrieben zu haben, reicht schon mich dazu zu bringen, das Aufgeschriebene zu realisieren: Das Unterbewusstsein betrachtet das von mir selber Geschriebene als einen persönlichen Befehl. Als Gedächtnishilfe brauche ich den Notizzettel dann eher selten. Das Aufgeschriebene bleibt meistens in meinem Gedächtnis haften, auch wenn ich den Zettel dann zum Beispiel beim Einkaufen nicht mehr lese. Herzliche Grüsse von Georges, der Dir einen gemütlichen Abend in Deinem schönen, warmen Häuschen wünscht!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).