Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Steine auf der Seele“ von Georges Ettlin

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Zwischenmenschliches“ lesen

claudia savelsberg (cs205web.de) 03.01.2019

Lieber Georges,
Deine philosophische Geschichte hat mich sehr berührt; denn ich habe auch sehr viele Steine auf der Seele. Loslassen klingt so einfach, ist aber leider verdammt schwer. Wenn Du magst, dann schau auf meine Geschichte "Ein schönes neues Jahr." Vielleicht treffen wir uns da gedanklich.
Alles Gute für das neue Jahr und herzliche Grüße
Claudia

 

Antwort von Georges Ettlin (03.01.2019)

Guten Tag, liebe Claudia, Natürlich habe ich gleich Deine bemerkenswerte Geschichte gelesen, sie hat mir gefallen. Probleme, die nicht lösbar sind, sollte man für sich aufschreiben und dann kräftig durchstreichen und vergessen; Dann die Gendanken in eine angenehme Richtung bringen und sich etwas gönnen.... Herzliche grüsse und gute Wünsche für Dein neues Jahr von Georges


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 03.01.2019

Lieber Georges,
Loslassen, frei sein, aber in respektvoller Liebe für einander da sein, wunderschön hast du die Ehe geschildert. Aber loszulassen hat man im Laufe eines Lebens sehr vieles, die äußeren oder auch inneren Umstände bedingen es... Dir nun viel Glück für das neue Jahr!
Liebe Grüße, Christa

 

Antwort von Georges Ettlin (03.01.2019)

Liebe Christa, die Grundeinstellung zum Leben spielt da eine Rolle, viel Leid geschieht im ertragbaren Bereich des täglichen Lebens und kann vielleicht mit Humor besiegt werden. Aber den richtigen Partner zu finden, der sein anfänglich angenehmes Wesen nicht grundlegend verändert, Dich loben kann und dankbar ist, das ist Glücksache. Dein neues Jahr möge Dir viel Liebe und Erfolg bringen, Herzliche Grüsse von Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).