Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Familienfeste, Geburtstage und noch son' Kram“ von Monika Litschko

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Litschko anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Skurriles“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 12.01.2019

Liebe Monika,

ach, wär das schön, so eine kleine Fee wünsch ich mir auch des Öfteren.
Doch leider bliebe das bei mir auch nur ein Traum, doch die Hoffnung darf
man nicht aufgeben, lach.

Liebe Grüße dir von Marlene

 

Antwort von Monika Litschko (12.01.2019)

Liebe Marlene! Jede Frau bräuchte eine kleine Fee. Wenn wir zusammen sind, (nur Familie) sind wir 17 Personen. 16 plus ein nass geschwitztes Etwas, Namens Mama. Aber das ist alles nicht so schlimm. Wenigstens wir sind zusammen. LG Monka


claudia savelsberg (cs205web.de) 12.01.2019

Liebe Monika,
herrlich zu lesen und mit viel Witz geschrieben. Ich werde ab sofort das "Kotelett Syndrom" in meinen Sprachschatz aufnehmen. Eine wunderbare und treffende Aussage.
Beste Grüße
Claudia

 

Antwort von Monika Litschko (12.01.2019)

Liebe Claudia! Danke fürs Lesen. Auf mach einer Feier läuft es ja so ab. Das Kotelette Syndrom habe ich, wenn alle wieder weg sind.  LG Monika


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 12.01.2019

Liebe Monika,
irgendwie ähneln sich unsere Familienfeiern doch sehr. Du hast sie in eine allerliebste Geschichte verpackt. Danke dafür. Unangebrachte Kommentare in die Tüte sprechen und draußen wieder frei lassen, finde ich genial. Hoffentlich vergesse ich den Spruch nicht.

Sei herzlich gegrüßt von Sabine

 

Antwort von Monika Litschko (11.02.2019)

Liebe Sabine! Irgendwie ist mir dein Kommentar durch die Lappen gegangen, entschuldige. Es stimmt, Familienfeste sind manchmal ziemlich turbulent. Aber ich kenne es nicht anders. Das Nächste steht am WE an und wir sind achtzehn Personen. Lieben Dank. LG Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).