Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Mein Bekenntnis zu Jesus“ von Heinz-Walter Hoetter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Hoffnung“ lesen

Bild Leser

Lichtschatten (eMail senden) 27.01.2019

Danke für den Beitrag! Sage nicht viel dazu, doch soviel: 100 % pro, … wenn auch oftmals ge- / oder verschmäht, da vermeintlich einseitig "fundamental" o. ä. Lb. Grüße

 

Antwort von Heinz-Walter Hoetter (27.01.2019)

Hallo Lichtschatten! Da sollte man auch nicht so viele Worte machen, denn es reichen jene Aussagen aus, die Jesus gesagt hat (wie in meinem kleinen Text beschrieben). Wer sollte uns den sonst helfen in dieser Welt? Ich habe immer wieder darüber nachdenken müssen, bis ich zu dem Resultat gelangte: Nur dieser einzigartige Mensch göttlicher Natur kann uns helfen und er heißt JESUS. Wer an Jesus glaubt und ihn in sein Herz geschlossen hat, der braucht keine Religionen oder Kirchen, die nur bittere Instrumente weltlicher Mächte sind. Liebe Grüße von mir! Heinz-W.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).