Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Überwürzte Familiensuppe“ von Christiane Mielck-Retzdorff

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christiane Mielck-Retzdorff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wie das Leben so spielt“ lesen

claudia savelsberg (cs205web.de) 02.02.2019

Liebe Christiane,
die "Familiensuppe" enthält wirklich scharfe Gewürze. Amüsant geschrieben, wenngleich manchmal auch etwas überzogen mit den vielfältigen Problemen. Aber das dürfen wir uns als Autorinnen einfach leisten, denke ich. Soll doch der Leser entscheiden, was er aus einer Geschichte für sich mit nimmt.
Herzliche Grüße
Claudia

 

Antwort von Christiane Mielck-Retzdorff (03.02.2019)

Liebe Claudia, ich danke Dir, dass Du diese, bisweilen durch die vielen Namen etwas langatmige und teilweise überfrachtete Geschichte gelesen hast. Was soll man auch zu dieser merkwürdigen Familie sagen. Bleibt nur zu hoffen, dass Pia in geordneten Verhältnissen in Texas glücklich wird. Herzlich grüßt Christiane


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).