Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Qualm“ von Gertraud Widmann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gertraud Widmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 07.03.2019

Liebe Gertraud,

das ist ja so hochinteressant und verqualmt, das ich mich frage, was ist heute bloß los. Eine Antwort wäre, es gibt einfach zu viele Menschen auf der Erde. Die Medizin lässt Tote auferstehen und lässt dennoch mehr Müll die Erde zerstören als uns lieb ist. Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Wir können nichts mehr aufhalten, aber unsere Kinder und Enkelkinder bekommen damit zu tun. Deinen Text sollten alle lesen, die nicht wissen, was damals abgelaufen ist und wir mit Wenigem zufrieden waren. Dir wünsche ich alles Gute und mehr Gesundheit.

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Gertraud Widmann (07.03.2019)

Liebe Margit, ich danke Dir für`s Lesen und diesen ganz besonderen Kommentar. Ja es wäre schon toll, wenn sich mehr Menschen über die Umwelt Gedanken machen würden. Aber die, die sich Gedanken machen, werden im Supermarkt dumm angeredet, wenn sie Äpfel, sofern sie nicht schon verpackt sind, einzeln zur Kasse tragen ... Alles muss in Plastik verpackt werden - warum denn? Ddas Meer ist voll davon - die Fische fressen es - wir essen die Fische - na Mahlzeit ... Liebe Grüße und einen angenehmen Nachmittag Gertraud


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).