Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Heinrichs Tochter“ von Ingeborg Henrichs

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 24.03.2019

Wir haben insgesamt das Vertrauen gewonnen, das uns nicht mehr zugetraut wurde. Kleine Anfänge gab es auch während des Krieges an den Grenzen, Feinde wurden zu Freunden zu Weihnachten. Keine Moffen mehr. Ganz unten begann in der Bevölkerung der Schritt zum Verständnis, liebe Ingeborg. Geschickt ist es Dir gelungen, daraus zu ersehen, was bis heute steigerungsfähig ist.
Herzliche Grüße in den Sonntag von Margit

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (25.03.2019)

Liebe Margit, es freut mich, daß Du den Text, der durchaus Zeitzeugen Material enthält, auf eine für mich bereichernde, gute Weise kommentiert und zugewandt aufgenommen hast. Besten Dank dafür und sei herzlichst gegrüßt von Ingeborg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).