Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„leben“ von Ingeborg Henrichs

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 12.04.2019

Liebe Ingeborg,
vielleicht ein Rückblick der Vierjahreszeiten.
Jede Zeit will gelebt sein, sei es in Traurigkeit oder in Freude. Mut zur Versöhnung sollte man einfach wagen,
es gehört zum LEBEN. Man sollte immer zur Zufriedenheit leben, ist oft eine Befreiung.
Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (13.04.2019)

Liebe Gundel! Mein Dankeschön für Deine bereichernden Gedanken zum Text; Mut zur Versöhnung und nach Zufriedenheit streben im Leben sind auch m.E nach befreiend, schenken echte Freude. Sei herzlichst gegrüßt von Ingeborg


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.04.2019

Das ist ja direkt umwerfend, so habe ich leben noch nicht gesehen. Wie sehe ich das denn? Der Frühling hat den Winter hinter sich gelassen, aber der Sommer fürchtet sich vor dem Herbst, Dem Spiegel gehe ich aus dem Weg wegen meines kindlichen Gemütes, das lässt sich nicht alt schieben, es ist und bleibt kindlich, komme was da wolle. So lebt es sich schöner und leichter, es lächelt das Leben an und Gutes tun ist eh mein Ding, es ist so leicht wie Schmetterling. Liebe Ingeborg, nun hast Du mir etwas entlockt, was ich auch gern mitteile.
Herzliche Grüße Dir von Margit

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (13.04.2019)

Liebe Margit, herzerfrischend " menschelnd" sind Deine schönen Ausführungen bei mir angekommen. Irgend etwas im Innern, nenn's Kind/kindl. Gemüt, bleibt wie unzerstörbar und will viell. freudig das Gute tun. Mit lb. Gruss und lb. Dank , herzlichst - Ingeborg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).