Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Angeschossen“ von Aylin .

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Zwischenmenschliches“ lesen

Neytiri (eMail senden) 17.05.2019

Hallo, Aylin,

man fühlt den Schmerz und die Trauer um den Kleinen Hundefreund hautnah mit. Wunderschön, das Verstehen, das Tragenhelfen, in der Familie. Und auch das Umsichschlagegefühl angesichts des Fremden, ohne jegliches Einfühlungsvermögen. Großartig geschrieben!
LG
Angela

 

Antwort von Aylin . (18.05.2019)

danke schön, liebe Angela.LG von Aylin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).