Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wie das wirklich war mit der Hamburger Schule“ von Patrick Rabe

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romane“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 24.05.2019

... ha ... ich breche (ab).. und zwar positiv ..

Erst dachte ich ne, schon wieder so ein ewig
langer (fast) unformatierter Text.

ABER ich habe ihn gerade gänzlich
ZU ENDE gelesen ... und in einem Rutsch ...

.... obwohl ich
(wie die anderen Asservaten-Schreiberlinge
in ihren unreflektierten Endlos-Texten ...
EIGENTLICH keine Zeit habe,
mir dies einzuverleiben.

Seit der Krise 2008 hat anscheinend
keiner mehr den Nerv, zu antworten
wenn man antwortet
und den Text beurteilt.

Wie in der Ubahn:
ich mach NUR MEINEN Teil
der Türe auf ... auch wenn ...

Zumindestens kommentiere
ich alle Texte, die ich lese
auch wenn ich Sie manchmal
grässlich finde.

Nicht vom guten Inhalt her,
sondern von der Lese-Layoutform
die mir (siehe meine Texte)
schöner gelingen, als manchmal
der eigene subversive Jazzlastig-Inhalt
im Abgang oder Unterton.

DEIN INHALT ist Erstklassig.
Gefällt mir sehr. Habe selbst mal
eine mehrteilige Jazzbiografie
über meinen Musik-Übervater verfasst,
im Stile von der Nibelungensaga.

Dein Text toppt dies gehörig.
Nur die Lesbarkeit, schmerz mir.

Copy and Paste (gibt es nunmehr)
aber das schmerzt mein berufliches
tech. Redaktionelles Empfinden gehörig.

BITTE mehr Text, oder mach einen Vorschlag
aus deinem Fundus hier, bin begeistert ...

Lis doch mal meinen letzten Text
über deinem und schreib ein Paket.

Gruß aus Nürnberg
vom Egbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).