Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Das Wochenende vor der Scheidung.“ von Ingrid Bezold

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 16.08.2019

... Ich habe vor ein paar Jahren
MEINER EHEMALIGEN VERLOBTEN (=geflügelte Wort),
als WIR UNS zufällig nach dreißig Jahren wiederbegegneten
das Buch REPLAY - DIE ZWEITE CHANCE
von Ken Grimwoodgeschenkt, nachdem ich es hier
im Forum vorab versuchte zu beschreiben, ohne es
Gelesen zu haben. Das ist das Urbuch von - täglich
Grüßt das Murmeltier -

... Alles hängt mit Allem zusammen - oder was wäre gewesen wenn
(ist meine surreale Abhandlung)

GRUß vom Egbert aus Nürnberg.
Eigentlich ist BEZOLD ein fränkischer Name
dachte ich mir gerade...

 

Antwort von Ingrid Bezold (20.08.2019)

Egbert, meine Antwort auf deinen Kommi scheint in irgendwelchen Katakomben verschollen zu sein...……. deshalb hier nochmal: danke fürs lesen. Richtig - die Vorfahren meines Ex stammten aus Pretzfeld. Ich hole mir zur Kirschenzeit immer mal bei Obstbrenner-Freunden die supertollen Herzkirschen. Hab die längste Zeit meiner Jahre in Nbg. gelebt, danach am Ammersee und jetzt in Hersbruck. Grüße nach Nürnberg schickt Ingrid


claudia savelsberg (cs205web.de) 17.06.2019

Mit Deiner Geschichte können sich bestimmt viele geschiedene Frauen identifizieren. Der Wunsch, sich dem Ehemann ein letztes Mal stark, schön und selbstbewusst zu präsentieren - klasse dargestellt. Kompliment!
Herzliche Grüße
Claudia

 

Antwort von Ingrid Bezold (18.06.2019)

danke, Claudia für dein Lob. Das sind halt die Frauen. Zumindest die, die sich nicht hängen lassen und ihr Selbstbewusstsein noch nicht ganz verloren haben. Schlimm genug, diese Situation. Und dann noch diese Buchsendung!! Mach dir einen schönen Tag LG Ingrid


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).