Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die "Goldene Hochzeit"“ von Claudia Savelsberg

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Claudia Savelsberg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 26.07.2019

Mir gefällt der gesamte Sprachduktus deiner lesenswerten Geschichten. Auch hiermit, liebe Claudia, gelang es dir, mich zu fesseln. Du beschreibst das Leben, wie es einfach ist! Freundliche Grüße von mir. RT

 

Antwort von Claudia Savelsberg (27.07.2019)

Ich danke Dir herzlich für Deine lobenden Worte! Da Dir meine KG "Schwule Freunde ..." gefallen hat, wirst Du sicher auch "Die einzigartige Ella" mögen. Ein schönes Wochenende wünscht Claudia


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 25.07.2019

Herrlich lebendig erzählt, liebe Claudia! So Familientreffen hatten wir bisher jedes Jahr am 2. Weihnachtsfeiertag, bis ich sagte, das wird mir zu viel (20 Leute zum Kaffee im Wohnzimmer). Bis auf eine konnten mich alle verstehen...
Liebe Abendgrüße von Christa

 

Antwort von Claudia Savelsberg (26.07.2019)

Liebe Christa, ich kenne niemanden, der gerne zu diesen Familienfesten geht. Ich quälte mich früher mehr oder minder hin, jetzt muss ich es nicht mehr und bin froh darüber. Also ich kann Dich verstehen! Sommerliche Grüße von Claudia


Neytiri (eMail-Adresse privat) 22.07.2019

Liebe Claudia,
es war ein richtiges Vergnügen, mit dem ich deine Geschichte gelesen habe! So mitten aus dem Leben heraus, ganz so wie es wohl jeder von uns in irgendeiner Form kennt ... ; ) Einfach toll und mit einem liebenswerten Ende, das weiterdenken lässt.

Ganz herzliche Grüße zu dir
von Angela Pokolm

 

Antwort von Claudia Savelsberg (23.07.2019)

Liebe Angela, danke für deinen Kommentar. Manche Dinge, die man auf Familienfesten erlebt, kann man wirklich nur satirisch darstellen. Zum liebenswerten Ende meiner Geschichte: ich lernte vor sehr vielen Jahren ein Ehepaar kennen, das 56 Jahre verheiratet war. Sie schauten sich immer noch verliebt an und hielten Händchen, wenn sie spazieren gingen. Ich fand das sehr rührend. Mit herzlichen Grüßen Claudia


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).