Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Gravierende Bevölkerungs-Explosion in Afrika“ von Harry Schloßmacher

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Harry Schloßmacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sonstige“ lesen

Harry Schloßmacher (eMail senden) 11.08.2019

Harry Schloßmacher freut sich sicher über Deine Meinung!

Sorry, wenn man Kommentare in Sachlichkeit löscht, dann stimmt dies doch oben wahrlich nicht!
Ein Hoch dem "König Clemens I auf Schalke" und es war eine rassistische Aussage von Herrn Tönnies!

*** Wie nennt man dies? Intoleranz!

Friedliche Grüße jedoch!
FranzB
10.08.2019
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
MEINE ANTWORT AUF DEN KOMMENTAR ZUVOR : --- Sorry, wenn umfassende sachliche Kommentare mit vielen klaren Fakten unsachlich angegangen werden, dann ist auch Intoleranz angesagt und sie werden natürlich gelöscht ! ! Die Fakten stimmen, aber bei dir wohl was nicht. ;-) :-) ##### Nun lies wenigstens das nachfolgende mal gründlich durch, damit du endlich begreifst ! *** Wie nennt man dies sonst? Dummheit ! (Auch Friedliche Grüße im Voraus ! ) : ##### . . . " Und nicht der zaghafte, aber überaus vernünftige Hinweis von Clemens Tönnies, daß es so nicht weitergehen kann. Er ist also RATIONALIST und nicht Rassist ! ! --- Extreme Vermehrung auf Kosten Europas - insbesondere Deutschlands - ist nun mal völlig inakzeptabel ! ! Zumal es von Seiten der Afrikaner nicht die geringste Eigenleistung zur Lösung des gravierenden Problems gibt ! Dabei ist es auch völlig irrelevant, ob Zeugungs-Sex im Dunkeln oder Hellen stattfindet. ;-) Tönnies wollte es nicht so deutlich + direkt sagen bzw. schreiben wie ich jetzt ... und bemühte daher die harmlosere "Dunkel-Variante". Aber selbst die führte zum großen Aufjaulen der unvernünftigen Weltfremden. Die Rassismus-Keule wird von den Dummen immer dann rausgeholt, wenn sie argumentativ nicht weiterwissen oder schlimme Tatsachen nicht wahrhaben wollen. So auch wieder hier! +++++ Anstatt sich dem Riesen-Problem afrikanischer Überbevölkerung endlich zu stellen, attackieren sie viel lieber den Hinweisgeber und fordern sogar seinen Rücktritt bei Schalke 04. Das ist tiefes Mittelalter ! Nur daß dort der Überbringer schlechter Nachrichten auch gleich getötet wurde. --- Wenn aber in einer Demokratie nicht mehr die Wahrheit geäußert werden kann, dann gute Nacht Deutschland ... und Europa gleich mit ! +++++ Wenn Präsident Clemens Tönnies tatsächlich bei Schalke den Hut nimmt, dann ist das nurWasser auf die Mühlen der Unvernünftigen und ein schlimmer Triumph der Dummheit. Er und sein Umfeld sollten sich das also sehr gut überlegen !
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Harry Schloßmacher
11.08.2019


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).