Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Kanzlerin gibt so schnell nicht auf!“ von Wilhelm Westerkamp

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wilhelm Westerkamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 09.09.2019

... uneitel ist Sie, und deshalb an der Macht geblieben. Mangels Alternativen.
Im Spiegel stand letztes Jahr ein Leserbrief über Herrn Christian Lindner
wo der Schreiber anmerkte, dass es in dem Zeitungs-Gespräch es eigentlich
dem FDP Rechtsanwalt nur um seine Leidenschaft zu seinem Porsche ging.
WAS HAT der einzelne einfache Bürger, so schrieb der Leser, von einem Mann
für die Gesellschaft und dem einfachen Bürger zu erwarten, der in seinem
unreflektierten kurzen Leben, bereits schon den dritten Porsche gefahren hatte.

Von Frau Merkel wissen wir nicht einmal ob Sie überhaupt ein Auto besitzt.
Das Unwichtige wissen wir nicht von ihr, es ist unrelevant. Das war ihr Erfolg.
Keine Skandale. NUR Sachbezogen agiert. Ihr Mann Nebensache.
Politisch ist Sie auf dem Prüfstand zu bewerten. Da hat vieles nicht gepasst.


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 09.09.2019

Sie hat unendlich viel Schuld auf sich geladen, nicht durch direkte Taten aber durch Unterlassungen, durch politische Fehlentscheidungen, die andere ihr Amt gekostet hätten, und zwar ALLE ihre Vorgänger. Sie ist rücksichts-, skrupel- und gewissenlos und absolut bösartig, tief in sich drin verachtet sie das Land, das sie doch regieren soll, gepaart mit Größenwahn und Machthunger, einer fatalen Unersättlichkeit. Kurz: Diese Kanzlerin ist ein schlechter Mensch.

Danke dafür, dass Du wenigstens grob über dieses Problem geschrieben hast, wenn Du auch nicht allzu sehr, wie ich es einschätze, ins Detail gehst.

LG, Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).