Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Leben im Gefäß“ von Karl-Konrad Knooshood

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sonstige“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 17.09.2019

… bin schwer begeister
(nicht im Sinne meines spezifischen Gewichtes)

über diese famose Abhandlung.

Selten in der Art was gesehen oder gelesen.

DAS KARMA der Specht-Gurke.
Statt Ameise.
Nach dem Versehr zurück in das Atom-Universum
und wiedergeboren vielleicht als … (was weis ich)

Ah, Basketball eventuell, denn da hatte ich
vor 40 Jahren auf einem Filmwettbewerb
einen Mitfilmer, der einen Kurzfilm aus der Sicht
eines Basketballs machte …

… so wie auf ARTE mal der Film RUBBER
gezeigt wurde, wo unter Beobachtung ein
abgehalfterter Autoreifen zum Killer wird.

Der (dein) Beitrag gehört fast in den Bereich Absdruses.
Wenn ES die Kategorie über Haupt gibt.

Meine Absonderlichen Beiträge sind in letzter Zeit
mehr unter GROTESK zu finden ….

Gruß vom Egbert
(aus dem Gurken- Salat- Knoblauchsland Nürnberg)
als Reverenz

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (21.09.2019)

Es freut mich außerordentlich, lieber Bert, dass Dir meine Kurzgeschichte gefällt, die einem eigenartig absurden Moment entspringt, einer ungestümen Laune eines Tages. Schön, dass Du einen Kommentar dagelassen hast, denn sonst fand die Geschichte, unerwartet, wenig Beachtung, obwohl ich sie für geeignet hielt. Gern werde ich auch einige Deiner Kurzgeschichten lesen. LG, Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).