Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„SCHEINbar“ von Monika Jarju

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Jarju anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Groteske“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 01.10.2019

SEHR SCHÖN die Paradoxie,
... Erinnert mich an:
DUNKEL WARS, DER Mond schien helle...

GRUß VOM Egbert

 

Antwort von Monika Jarju (02.10.2019)

So ähnlich muss es wohl gewesen sein. Grüße, Monika


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 29.09.2019

Das ist extrem skurril und absurd, liebe Monika. Ich muss lachen, weinen und zugleich die Stirn runzeln. Vor allem, da es ja gar keine 5-Euro-Stücke (also als Münzen) gibt, leider. Früher gab's ja die DM, da gab es einen Schein (der selten war) und eine 5-DM-Münze.

LG, KARL Konrad

 

Antwort von Monika Jarju (30.09.2019)

Danke! Aber bitte nicht weinen, im Traum ist scheinbar alles möglich, vor allem andere Währungen. Lieben Gruß, Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).