Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Haben wir keine eigenen Probleme?( Pol.Kommentar)“ von Aylin .

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 31.10.2019

… sehr-sehr-sehr GUT, AYLIN !

ich mach keine Abstrich an diesem Text.
Weder schärfer noch abgeschwächt.

Wie damals als Bert Brecht Georg Eisler
einen scharfen Text zur Begutachtung vorlegte …
… und DER IHM riet, Ihn etwas zu mildern.

ALS dieser Text veröffentlicht würde,
WAR ER - NOCH SCHÄRFER - geworden.

Am Freitag den 08.11.2019 werden
meiner-einer (der Esel nennt sich zuerst)
als auch FUNKY und GERKIN
uns zu einem gemeinsamen Thema hier
im Forum um 16 Uhr textlich - jeder für sich -
um 16 Uhr einfinden …

und das Forum versuchen -
auf unsere Weise zu beleben.

Vor ein paar Wochen hatten WIR über das Thema
- warum schlug der Teufel seine GROSSMUTTER -
uns separat verewigt und waren VON UNS begeistert.

AUCH WAS

Mal sehen WAS diesmal herauskommt.
Das unverratene Thema haben WIR schon,
aber mehr will ich nicht speulern …

Mein Text geht mehr in DEINE RICHTUNG
und ist vermutlich zu lang … wie immer …
und SATZtechnisch (bin vom Fach) aufwendig.

Meistens MACHE ICH Fortsetzungen daraus,
aber im WETTbewerbs-Text ohne Wertung
geht dies schlecht.


Wäre nett WEN DU uns lesen
und kommentieren würdest …


und bei Gefallen MITMACHST
beim nächsten Thema …


Gruß vom Egbert




Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 28.10.2019

In Teilen sehe ich es auch so, ähnlich. Manches natürlich drastischer, anderes weniger dramatisch. Ist letztlich Ansichtssache. Wir treffen uns in der Mitte.

LG und Glück auf. Karl-Konrad

 

Antwort von Aylin . (29.10.2019)

die Mitte ist gut, Konrad und die sollte auch beid er Wahl gewinnen. Danke und lG von Aylin


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 28.10.2019

Eine KG, liebe Monika, der ich weitestgehend durchaus zustimmen kann. Einen guten Start in die Woche. Das wünscht dir RT.

 

Antwort von Aylin . (29.10.2019)

danke, lieber Rainer und lG von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).