Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Des Teufels Großmutter“ von Monika Jarju

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Jarju anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Zwischenmenschliches“ lesen

Gherkin (gherkinhotmail.de) 01.11.2019

Titel NULL begriffen. Aber kurz und bündig - und gut.
Ich bedanke mich für diese nette (?) kleine Story.
Denke, da steckt auch sehr viel eigene Geschichte
drin. Ich bin wirklich sehr angetan davon. D A N K E!


Gherkin

 

Antwort von Monika Jarju (02.11.2019)

Dankeschön, freue mich, dass die kleine Geschichte aus Traumbildern gefällt. Lieben Gruß, Monika


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail-Adresse privat) 01.11.2019

Eine sehr gute Kurzprosa. Wie fot stehen wir hilflos vor den Alten, grade in der schrecklichen Atmosphäre eines Pflegeheimes. Den Titel verstehe ich nicht.Der ist ja sehr negativ.
LG von Aylin

 

Antwort von Monika Jarju (02.11.2019)

In Grimms Märchen ist die Großmutter des Teufels eine positive Figur, aber das nur nebenbei, denn es handelt sich ja nicht um eine wahre Geschichte. Danke und lieben Gruß, Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).