Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Protokoll eines verfallenden Landes: Das Gericht“ von Karl-Konrad Knooshood

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sonstige“ lesen

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

08.03.2020
Bild vom Kommentator
Du hast wieder eine Situation beschrieben, lieber Karl-Konrad, so detailiert, wie man es aus einerm Zeitungsbericht oder einem Artikel im Netz nicht erfährt. Ich muss zugeben, da nehm ich mir auch nicht die Zeit. Aus meiner Tätigkeit in einem soz. Brennpunkt weiß ich aber, nicht so explizit, wie es an den Gerichten aussieht, Wir bekamen genug Straftäter mit Migrationshintergrund, um Sozialstunden abzuleisten. Alle waren bei Polizei und Gericht wohlbekannt. Unsere Gerichtsbarkeit wird von den straffällig gewordenen Migranten auch gar nicht ernst genommen, weil sie wissen, wie überlastet die Gerichte sind. Wenn die "Schuld" abgeleistet war, haben sie da weitergemacht, wo sie aufgehört haben. Wir haben sie dann irgendwann wiedergesehen.
Wieder sehr gut beschrieben.

Liebe Grüße Sonja

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).