Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Sokrates und der furchtbare Corona-Traum“ von Helmut Wurm

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helmut Wurm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Asirik (sirikyymail.com)

16.03.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Helmut, sehr gute Schilderung der aktuellen Situation. Hier in Spanien ist es noch schlimmer:
Ausgangssperre. Absolut lächerlich, was die da oben sich ausgedacht haben. Aber es scheint von
langer Hand geplant zu sein. Schon 2012 existierte der Virus in einem Labor in China. Es war nur
eine Frage der Zeit, wann die Pandemie von der WHO ausgerufen wurde.
Ich lasse mich nicht beeindrucken, bin viel zu sehr Rebellin und mache, was ich will. Mein langes
Leben in allen fünf Kontinenten hat mich gelehrt, nur auf meine innere Stimme zu hören und mich
durch nichts und niemand beeinflussen zu lassen. Nur so bleibt das Immunsystem gegen alle
Angriffe gefeit. Das Geschäft mit der Angst treibt tüchtig Blüten, aber nicht mit mir.
Lieben Gruß,
Asirik.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).