Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Am Fluss der Wiederkehr“ von Wolfgang Scholmanns

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

chriAs (christa.astla1.net)

19.03.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, wieder mit viel Empathie erzählt. Manche Menschen spüren, wenn es Zeit ist. Meine Mutter hat auch in ihren letzten Tagen, als das Bewusstsein schon sehr weit fort war, plötzlich gerufen: Vater, hol mich, nimm nich mit! Ob sie Gott, ihren Vater oder ihren Mann, meinte, weiß niemand. Bals war es soweit.
Aus einem wolkenlosen Sonnentag im Garten grüßt dich Christa

Wolfgang Scholmanns (19.03.2020):
Vielen Dank, liebe Christa. Ja, meine Mutter hat auch nach ihren Brüdern gerufen, die im Krieg geblieben sind. Liebe Sonnengrüße von Wolfgang

Joachim (joachim.tiedemannweb.de)

18.03.2020
Bild vom Kommentator
Besinnlich und schön geschrieben, Wolfgang!! Der Weg des Lebens über Freude, Leid, Glück und Not. Im Alter alleine, getrennt vom Partner, entsteht keine Angst mehr vom Tod.
Gruß von Joachim

Wolfgang Scholmanns (18.03.2020):
Freue mich, dass dir die Geschichte gefällt. Grüße von Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).