Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Ein zielloser Spaziergang“ von Bernhard Pappe

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

09.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bernhard,
ich habe gerne an deinem Spaziergang, vom unruhigen Wetter begleitet teilgenommen.
Sehr schöne KG, bei Sonnenschein kann jeder, eine gute Anregung sich auch mal den
Wind um die Nase wehen zu lassen.

Liebe Abendgrüsse
Karin

Bernhard Pappe (11.07.2020):
Liebe Karin, es freut mich, dass du dir die Zeit für einen Spaziergang in und mit meiner Kurzgeschichte genommen hast. Es ist eine kleine Gedankenreise und jedermann kann sich ausmalen, wie so ein Spaziergang bei ihm selbst aussehen könnte. LG und ein schönes Wochenende, Bernhard

Margitta (margitta.langegmx.net)

07.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bernhard,

dein zielloser Spaziergang hat mir sehr gefallen. Beim Lesen hatte ich das Gefühl ich ginge mit.
Auch ich gehe gern weniger bekannte Wege. Man kann viel Neues entdecken.

Liebe Abendgrüße
Margitta

Bernhard Pappe (07.07.2020):
Liebe Margitta, es freut mich natürlich, wenn dir mein Spaziergang gefallen hat. Es ist wichtig, auf allen Wegen achtsam zu sein. Danke fürs Lesen und liebe Grüße an dich, Bernhard

chriAs (christa.astla1.net)

06.07.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bernhard, Nur "Kleinigkeiten", die aber für Momente hren Eindruck hinterlassen. Auf auf altbekannten Wegen erfährt man so immer Neues. Schön beschrieben, ob ich den Weg fände? Der Ausgangspunkt würde mir fehlen.
Ich bin heute auch weit spaziert, aber nur hinter dem Rasenmäher, und die Wolken blieben dicht, bis die Wäsche auf der Leine war.
Liebe Grüße in den Abend, Christa

Bernhard Pappe (07.07.2020):
Liebe Christa, jeder Weg ist immer wieder neu, auch wenn man ihn schon sehr oft gegangen ist. Mir ist die Sensiblität für die Kleinigkeiten wichtig. Das Rasenmähen bleibt mir erspart. Liebe Grüße am Abend, Bernhard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).