Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Verlassen“ von Christiane Mielck-Retzdorff

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christiane Mielck-Retzdorff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spannende Geschichten“ lesen

claudia savelsberg (cs205web.de)

01.08.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Christiane,
obwohl nicht viel passiert, ist es spannend zu lesen. Alles bleibt der Phantasie des Lesers überlassen. Gab man ihr K.O.-Tropfen, wurde sie vergewaltigt? Was passiert nachdem sie das Haus betreten hat?
Sehr gerne gelesen.
Herzlich grüßt
Claudia

Christiane Mielck-Retzdorff (02.08.2020):
Liebe Claudia, es freut mich sehr, dass Du die Geschichte spannend findest. Ich schrieb diese nur, um herauszufinden, wie Spannung auch ohne Aktion erzeugt werden kann. Wenn mir das gelungen ist, bin ich sehr glücklich. Ich hatte noch begonnen, die Geschichte fortzuführen, alles zu erklären und dann sogar eine Liebesgeschichte daraus zu machen, doch damit hätte ich ja mein ursprüngliches Ziel aus den Augen verloren. Also endet sie genau dort, wo sie den Lesern viel Raum für eigene Gedanken lässt. Ich sendet Dir mit herzlichem Dank liebe Grüße Christiane

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).