Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„In guter Lage“ von Monika Jarju

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Jarju anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de)

21.08.2020
Bild vom Kommentator
... na, manche - gute Lage - entpuppt sich
wie gerade - auch bei uns - in Corona-Home-
Office-Zeiten als eine langzeitliche
Eigentums-parzelle Wohngrabstelle.

Träume bereits luzide in der warmen Bude
von einem kühlen Grunde, wo leise Jazzmusik
an mein Gehör dringt und ... nicht der Arbeits-PC
ständig einen e-mail-ton (arbeit-was) produziert.

... wache dann aber letztendlich auf,
weil der nahe Rangierbahnhof lärmend
hinter der Wiese beim Nürnberger Südfriedhof
mich desillusioniert in meiner derzeitigen
Arbeits- Wohn-Grabeszustand wachhält.

Ich setze meine Brille wieder auf
und hebe mir das Lachen,
für einen späteren Zeitpunkt
ebenfalls auf ...




Monika Jarju (22.08.2020):
...nicht jeder Lage lässt sich etwas abgewinnen - Hitze, Geräusche, Einschränkungen - was sind die Aussichten und wo ist der Notausgang aus der derzeitigen Phase, nun ja, auf jeden Fall: Glückwunsch zum neuen Buch! Das lässt hoffen... Gruß, Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).