Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die Nebelwand ...“ von Klaus Heinzl

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

27.09.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Klaus,
ich habe deine Geschichte gern gelesen und mich gedanklich in ihr wiedergefunden. Alles stellt sich dar
wie hinter dickem Nebel, undurchsichtig, fraglich. Hoffen wir, das der Nebel sich bald lichtet und ein wahres Bild sich zeigt, wo alles hinführt bleibt offen.
LG Karin

Paule (paul-uhlweb.de)

26.09.2020
Bild vom Kommentator
Ja, lieber Freund, so kann/muss man es wohl auch sehen. Ich weiß nicht, wo das hinführt. Aber ich hab' eine Theorie: sehr bald (was ist das?) kommen die Aliens und befreien die Erde aus ihren Zwängen.
Dir inzwischen von mir alle guten Wünsche!
Herzlich
der Paul

Klaus Heinzl (26.09.2020):
ups... lieber Paul, dann können wir aber nur hoffen, dass es nicht dieselben sind, die Roland Emmerich einst verfilmt hat.E.T. wär mir hier wesentlich sympathischer... andererseits, sieht man sich das derzeitige Chaos genauer an, könnte man meinen, sie sind eh schon mitten unter uns. Irgendwie hab ich schon geahnt, dass sich leider keiner mehr "traut" sich zu diesem Thema CORONA zu outen. Da sieht man, wie verunsichert die Bevölkerung auf das reagiert. Schade. Na, vielleicht kommt außer Deinem Statement noch was als Kommi. Wünsch Dir ein schönes Wochenende und uns, dass sich doch noch alles zum Guten wendet. Herzlichst Dein Spezl Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).