Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Irrtum “ von Roland Lach

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Lach anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Brieffreund (PeterBiastochweb.de)

18.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Roland,
es sind zwar nur fünf Zeilen, die ich hier auf meinem Monitor gelesen habe, dennoch sehe ich eine Menge Gedanken, an denen ich mit Dir in eine tiefere Diskussion versinken könnte.
Nehmen wir nur: "alles in der Welt nur ein physikalisches Phänomen". Was aber, wenn es neben unserer stofflichen Schöpfung noch eine - sagen wir feinstoffliche, für uns nicht wahrnehmbare - gibt?
Wie wäre es mit einem Gedankenaustausch? VG - Peter

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

17.10.2020
Bild vom Kommentator
Das weibliche ist eben das Leben! Irgendwie wird damit das unsterbliche verbunden! So weit hat er richtig gedacht. Nur immer gegen die Natur zu leben das tötet. Eine interessante ungewöhnliche Geschichte für hier! Klaus
Bild vom Kommentator
Anti-feminin? Spass beiseite. Nicht ganz uninteressant. LG. L.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).