Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Jüdisch“ von Bozena Friedrich

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bozena Friedrich anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensgeschichten & Schicksale“ lesen

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de)

17.12.2020
Bild vom Kommentator
Ja, Deutschland ist ein seltsames Land. Es macht mich auch von Tag zu Tag trauriger. Meine heutige Geschichte handelt auch ein bisschen davon. Vielleicht ist sie dir zu brachial, aber es ist auch viel Verzweiflung drin. ich würde so gerne mutig dieses Land verstehen, und umarmen. Aber ich kann es nicht mal als deutscher. (Und Juden, die hier leben, sind Deutsche.) ich habe lediglich einen jüdischstämmigen Opa. Aber mittlerweile geht es bei mir auch schon so los, wie du es beschreibst. Magst du mir dazu was schreiben? Ich würde es so gern verstehen. Aus meiner Sicht darf man aus Gottes Krone, wenn man so sagen will, keinen Zacken herausbrechen. Würde mich feuen, wenn du antwortest.

Alles Liebe, Patrick Rabe

Bozena Friedrich (18.12.2020):
Hallo Patrick, ich möchte nicht, dass Du Dir Sorgen machst. Ich habe vor, Dir später zu antworten. Ich kann im Moment nicht. Gut Shabbes - wie auch immer du ihn begehen magst. Bożena

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).