Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„CORONA positiv – plötzlich gerät dein Leben ins Wanken - TEIL 2“ von Irene Rabenbauer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Rabenbauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Neytiri

02.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Irene,

danke dir für die unter die Haut gehende Schilderung deiner Coronaerkrankung. Und für deine Offenheit! Es tut mir so leid, dass du das alles hast mitmachen müssen und noch immmer musst.
Ich wünsche dir - und deinem lieben Mann - weiterhin ganz viel Kraft und dass du so bald wie nur möglich deine Gesundheit wieder gewinnen wirst!

Ich wünsche auch sehr, dass deine bewegend authentische CoronaBeschreibung auch von Menschen gelesen werden mag, die sich schwer tun, die Existenz dieses verhängnisvollen Virus als real zu erkennen.

Ganz herzliche Genesungswünsche und -grüße zu dir
von Angela.

Irene Rabenbauer (15.01.2021):
Liebe Angela, vielen Dank für Deine guten Wünsche. Ich hoffe auch, dass mein Bericht den einen oder anderen zum Nachdenken und Umdenken anregt. Corona betrifft uns alle. Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, bekommen wir das Teufelsvirus in den Griff. Liebe Grüße - Irene PS: Bleib' gesund

chriAs (christa.astla1.net)

01.01.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Irene, das ist ja schrecklich, was du alles mitgemacht hast!! Ich wünsche dir von Herzen, dass bald alle Beschwerden wieder abklingen!
Liebe Grüße,
Christa

Irene Rabenbauer (15.01.2021):
Liebe Christa, vielen lieben Dank für Deine guten Wünsche. Ja, ich hoffe, dass die Langzeitfolgen irgendwann in naher Zukunft ganz abklingen. Mein Arzt meint, es braucht seine Zeit. Ich bin ein geduldiger Mensch und sehe positiv in die Zukunft. Ich wünsche uns allen, dass wir dieses Teufelsvirus bald in den Griff bekommen. Zusammen sind wir stark, wir müssen nur alle an einem Strang ziehen. Liebe Grüße und bleib' gesund. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).