Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Kommentare “ von Heinz-Walter Hoetter


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sonstige“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Heinz Walter,

alles, was Du hier einbringst ist Gefasel, Rausreden aus der seltsamen Erotik. Richte Dir doch ein eigenes Forum ein, wo Du die Muschileckerei auch mit anderen teilen kannst. Dass hier so viel lesen, liegt nicht daran, dass die geil sind, sondern mit unglaublicher Neugier lesen, was hier in diesem Forum neuerdings möglich ist. Viele sind schockiert. Vielleicht kannst Du dann noch ein Video laufen lassen, wo ihr dann in voller Fahrt seid. Also volle Fahrt voraus.

Heinz-Walter Hoetter (12.01.2021):
Liebe Margit Farwig! Ich habe Ihren Kommentar zur Kenntnis genommen, möchte aber trotzdem höflich darauf hinweisen, dass jeder Mensch das Recht dazu hat, zum Sein und Geschehen, auch was die menschliche Sexualtität angeht, sicherlich auch seine eigenen Ansichten dazu vertreten darf. Das gilt für Sie, für alle anderen und natürlich auch für mich. Allerdings kann ich sehr gut auf sittlich-moralische Belehrungen (und Wertungen) von Ihrer Seite her verzichten.Fangen Sie erst mal bei sich selber an und tun Sie nicht so, als hätten Sie die Moral (oder die Sitte) erfunden. Ich halt es da lieber mit Woody Allen, der gesagt hat: Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird. Das sollten Sie auch mal versuchen, falls Sie es überhaupt noch können. :-) Grüße Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).