Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Wenn ich mich hinsetze, zum Schreiben“ von Georges Ettlin


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Georges, so geht es auch mir. Man hat Gedanken im Kopf, die man niederschreiben möchte, und dann verselbständigt sich der Text und es kommt ganz anderes aufs Papier... Aber wir sind ja gottlob nicht mehr in der Schule, sonst würde es heißen: Thema verfehlt, nicht genügend.
Lieben Gruß in einen ruhigen Sonntag von
Christa aus dem neu verchneiten Tirol.

Georges Ettlin (19.01.2021):
Na gut. liebe Christa, aber im Aufsatz hatte ich immer Bestnoten, trotz gelegentlich mangelhafter Thementreue. Die Fülle der Gedanken ist auch bei Dir ein gutes Zeichen. Herzliche Grüsse an Dich ins verschneite Tirol von Georges

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).