Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Kaninchenmörder“ von Wolfgang Hoor

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Hoor anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kindheit“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net)

03.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang,

beim Lesen deiner Geschichte bekam ich feuchte Augen. Die Erinnerung an meine Kindheit wurde
wach. Auch wir hielten Kaninchen. Essen konnte nichts davon und das ist bis heute so.
Heute kann ich kein Fleisch und keine Wurst mehr essen. Immer sieht das Tier mich an fragt:
Was tust du mir an?

Liebe Grüße zu Dir
Margitta

chriAs (christa.astla1.net)

02.02.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, eine zutiefst traurige Geschichte diesmal. So war es eben, und wie ist es heute?? Aber wir hatten auch früher Kaninchen. Vater sagte immer, das sind nur unnütze Fresser, bis er selber Kaninchenbraten am Sonntag bekam. - Ich konnte nichts davon essen, dachte an sie nur wie lieb ich sie vorher hatte....
Liebe Grüße von
Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).