Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Coronavirus macht Menschen die Hölle heiß “ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Bild vom Kommentator
Die Quintessenz (oder meinetwegen: das Fazit) beschreibt (d)eine Wunschvorstellung. Die Gedanken sind sehr gut durchdacht und zu Papier gebracht. Die Schlussfolgerung wirkt allerdings u.U. illusorisch, und sie trägt Züge eines futuristischen Positivismus . LG. L.

Ingrid Baumgart-Fütterer (17.04.2021):
Vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe mich tatsächlich vom Wunschdenken hinreißen lassen. Eine heile Welt, in der das Gute siegt, gibt es allenfalls am Ende der Märchen. Die reale Welt benötigt, wenn es hart auf hart kommt, keine „Traumtänzer“, sondern Realisten, die Probleme an den Wurzeln anpacken. Sich hin und wieder Tagträumen hinzugeben, ist jedoch keine Zeitvergeudung. Der „Akku“ wird dabei aufgeladen, sodass man realen Anforderungen besser gerecht werden kann. Liebe Grüße - Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).