Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Der Anlass“ von Hans K. Reiter


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans K. Reiter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de)

04.06.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Hans,
sitze gerade in meiner Corona-bedingten Arbeitshöhle
in meinem Gedankenbergwerk mit Fußschmerzen
und ziehe Parallelen ...

(Monika Grüber spricht hier von ihrem Arbeitslager-
Tiefparterre mit Oberlicht von ihrem SPASS-Bergwerk
in Tittenkofen, bei Ihren Eltern wohnend.

Werde aber jeden Abend WIEDER gefunden
von meiner Ehe-Regierung, die genervt seit Ostern
letzten Jahres, mich stetig omnipräsent vorfindet ...

Im Gegensatz zu deinem Hohlenforscher,
der vermutlich - seinen Schatz (nicht die Gattin)
langzeitlich nun für sich gefunden hat ...

... und wie in den Indiana-Jones Filmklassikern
das ewig' Leben wie der Brandner Kasper hat,
weil er nun die Steine der Weisheit um-sich- hat.

Ich hoffe Dir und deiner Frau
(plus Musiker-Sohn-JazzBassist)
geht es aufrecht.

Mein Sohn Nr. 1 (durchnummeriert wie bei Charlie Chan)
ist am Wochen-Ende wieder von Fürth nach Nürnberg
umresidiert und hat den Fürther Feinstaub mit umgezogen ...

Daher wieder die Fußschmerzen.

Dein Text erinnert mich an die alten SW-Filmklassiker
um Louis Trenker, (mit dem Schneebesen aufs Matterhorn,
wie OTTO mal witzelte) die oft sehr tragisch ausgingen.

Oftmals werden dann betreffende Personen "im Eis"
dann doch entdeckt, bei der klimabedingten Schmelze
wo 1914-18 Kriegsteilnehmer der dortigen Gebirgsjäger.

Gut dass dein zu forsche Forscher kein Schwabe ist,
denn wenn die Retter-Helfer in in der Höhle entdeckte
und in die Felsspalte hineinrufen:

HIER ist DIE BERGWACHT

Es zurückschallen könnte:

"WIR GEBE' NIX"


Gruß vom Egbert,
der eine neue sechsteilige Reihe
begonnen hat und gestern
an Fronleichnam subversiv einstellte
(immer Donnerstags nun)

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).