Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Vermehrte Todesanzeigen“ von Norbert Wittke


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Norbert Wittke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einfach so zum Lesen und Nachdenken“ lesen

Bild vom Kommentator
Du weißt doch, lieber Lyrik-Freund Norbert, dass auch durch Todesanzeigen deine Zeitung weiterleben kann. Sonst wäre sie unbezahlbar. Herzliche Grüße von mir, der heute auch bei den KG's vertreten ist. Herzlichst RT

Norbert Wittke (16.07.2021):
Hallo Rainer, danke und liebe Grüße aus Bad Kissingen. Hier haben wir nun auch schon 5 Jahre herum. Norbert

Bild vom Kommentator
... Hallo Norbert,
Ich für meinen Teil habe beschlossen,
nur dann abzutreten wenn es am besagten Tag
nicht regnet. Kenn nur Erdbestattungen wo es
aus allen Wolken kübelt.

Auch ans einfrieren dachte ich um mich
sonnig ins Erdmöbel zu betten,
wenn das Wetter passend erscheint.

Mache mir seit längeren schon Gedanken
Meine eigene Todesanzeige zu gestalten.
Mit der Wahrheit über Diejenigen, die mich
zeitlebens für alles einspannen und
zu ihrem Wohle maltretierten.

DIE bezahlte Voraustodesanzeige
lasse ich alle fünf Jahre neu schalten
In einer leicht abgewandelte sarkastischen
Version. FORMATFÜLLEND mit Posaune
vor Jerecho quasi, mit Abbildkonterfei.

HABE nur die Befürchtung, das dies die
Nürnberger Zeitungen nicht durchführen.

GRUSS an Euch, und gesund bleiben am Kurort.




Norbert Wittke (11.07.2021):
Lieber Egbert, du hast ja massenhaft Ideen für das Ableben. Ob wir das selbst beobachten können muss sich noch zeigen. Warten wir es ab. Liebe Grüße Norbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).